Ich lektoriere, gestalte und betreue für Sie

Wissenschaftliche Publikationen
Belletristik und Sachbücher
Kunstbücher und Kataloge
Reihen, Periodika und Zeitschriften
Akademische Abschlussarbeiten
Künstlerbücher und Kleinstauflagen
u.v.w.m.







 
Unser Ziel: Bessere Texte, schönere Bücher

Ansprechende Texte und Bücher, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte, haben vor allem eines gemeinsam: Hinter dem überzeugenden Produkt stehen unzählige Arbeitsschritte, für die viel Begeisterung, Genauigkeit und Erfahrung nötig sind. Als Lektor und Buchgestalter helfe ich Ihnen dabei, den Weg vom Manuskript zum Buch so effektiv und zufriedenstellend wie möglich zu gestalten, um Ihre Texte und Buchprojekte optimal umzusetzen.
Damit dies gelingt, müssen viele Faktoren harmonisch zusammenspielen: Hohe sprachliche Qualität, Richtigkeit, stringente Argumentation und stilistische Sicherheit auf der einen Seite — ansprechende Typographie, grafische Gestaltung, Materialien und Verarbeitung auf der anderen. Aus all diesen Zutaten ein inhaltlich und konzeptionell bestechendes Ganzes — ein Buch im besten Sinne — werden zu lassen, ist meine Passion und unser gemeinsames Ziel.


 





 
1 / 5
pst: Magische Blätter. Traum-Pilotin. Zu Friederike Mayröckers Traumkunst.
In: Triëdere 16 (2017), 41—43.
2 / 5
3 / 5
4 / 5
Peter Clar: Bärvers. In: Babka/Clar (Hg.): Im Liegen ist der Horizont so weit weg.
Grenzüberschreitungen bei Barbara Frischmuth. Sonderzahl 2016.
4 / 5
Ulrike Möschel: eine weiße Wendeltreppe liegt am Straßenrand.
Athena 2017 (Lektorat)









 
Lektorat und Korrektorat

Ein guter Text kann viel: einen Standpunkt klarmachen, eine Argumentation entfalten, seine Poesie freisetzen. Damit Ihr Text auch genau das tut, was Sie von ihm erwarten, stehe ich Ihnen als Lektor und kritischer Erstleser zur Seite: Egal, ob der Text hinsichtlich seiner sprachlichen Richtigkeit überprüft werden soll, der Stil und die logische Kohäherenz im Mittelpunkt stehen, oder Sie einen produktiven Gesprächspartner für die gemeinsame Arbeit am literarischen Text suchen. Als selbst lehrender (und benotender) Literaturwissenschaftler und Verlagslektor betreue ich Ihren Text – von der Bachelorarbeit bis zum Romanmanuskript –, damit Ihr Werk den besten Eindruck hinterlässt.


Details zum Lektorat: Umfang, Prozedere, Preise.
 



 




 
Buchgestaltung

Ein gelungenes Buch ist weit mehr als nur zum Objekt gewordener Text: Es ist ein visuelles, kognitives und haptisches Erlebnis — oder wie Paul Valéry es formuliert: »Kurz, ein schönes Buch ist eine vollkommene Lese-Maschine, deren Bedingungen sich mit ziemlicher Genauigkeit nach den Gesetzen und Methoden der physiologischen Optik bestimmen lassen; und gleichzeitig ist es ein Kunstgegenstand, ein Ding, aber eines mit eigener Persönlichkeit, das den Stempel eines besonderen Geistes trägt und das hohe Bemühen um eine ausgewogene und bewußte Ordnung verrät.«
Durch sorgfältigen Textsatz, Liebe zum Detail, ausgewählte Materialien, umsichtige Konzeption und verlässliche Planung unterstütze ich Sie, Ihre Projektidee in bester Qualität zu realisieren. Profitieren Sie von meiner Spezialisierung auf komplexe wissenschaftliche und grafisch anspruchsvolle Buchprojekte — den gestalterischen Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.
Kontaktieren Sie mich jederzeit, ich freue mich darauf, Ihre Publikationsideen mit Ihnen zu realisieren und erstelle maßgeschneiderte Angebote, vom Textsatz bis zur kompletten Projektumsetzung und Herstellungsbetreuung.
 



Ausgewählte Arbeiten



 

 



 
Referenzen

Sonderzahl (Wien)
facultas (Wien)
Praesens (Wien)
Turia + Kant (Wien | Berlin)
Narr | Francke (Tübingen)
Wilhelm Fink (München)
Edition Yara (Graz/Wien/Oaxaca/Barcelona)

 







 
Zur Person


       © Lars Ternes | businessfoto.wien

Ich arbeite als freier Kultur- und Literaturwissenschaftler, Lektor und Buchgestalter in Wien. Als externer Lehrbeauftragter unterrichte ich an der Schnittstelle von Philosophie, Literatur- und Kulturtheorie an verschiedenen philologischen Instituten der Universität Wien — als Lektor und Buchgestalter bin ich für Wissenschafts- und Literaturverlage tätig.

Nach den Studien der Philosophie, der Germanistik und der Buchgestaltung in Wien, Berkeley und St. Pölten bereite ich gerade den Abschluss meiner Promotion vor, die unter dem Titel »Versehrtes Erkennen. Zur Refokalisierung von Theorie im Exil bei Walter Benjamin und Siegfried Kracauer« erscheinen wird und im Rahmen des DOC-Programmes der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gefördert wurde.
Seit 2009 gebe ich zudem die halbjährlich erscheinende Zeitschrift Triëdere. Zeitschrift für Theorie, Literatur und Kunst (Wien: Sonderzahl) heraus, seit 2013 bin ich im Vorstand von aka : Arbeitskreis Kulturanalyse aktiv, wo ich gemeinsam mit Anna Babka, Peter Clar, Daniela Finzi, Ingo Pohn-Lauggas und Gianna Zocco die Schriftenreihe "aka|texte" (Turia + Kant, Wien) herausgebe.


Eine ausführliche Liste meiner Publikationen finden Sie hier.  



 




 
Impressum | Kontakt

  MMag. Matthias Schmidt

Fröhlichgasse 8/1
2380 Perchtoldsdorf
Österreich

t: (+aut) (0) 680/122 99 90
m: matthias.schmidt(at)univie.ac.at
sk: mschmidt0815
fb: matthias schmidt







Alle Inhalte auf matthiasschmidt.at, buchgestalter.at und der-lektor.at sind urheberrechtlich geschützt.
Jede urheberrechtliche Nutzung, insbesondere die Speicherung, Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte — auch in Teilen oder in überarbeiteter Form — ohne Zustimmung des Urhebers ist untersagt.